Nachrichten

Soziale Netzwerke: Wie Trolle im Wahlkampf manipulierten

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Minute 41 Sekunden
Im Bundestagswahlkampf hat es gezielte Kampagnen von rechtsradikalen Aktivisten gegeben, um Debatten im Netz zu beeinflussen. Dabei wurden sie von Social Bots unterstützt. Von Patrick Gensing und Lena Kampf.
Kategorien: , Nachrichten

Analyse von Hass-Kommentaren: Lautstarke Minderheit

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Minute 41 Sekunden
Eine Daten-Analyse zeigt: Die meisten Hass-Kommentare im Netz werden von wenigen Nutzern unterstützt. Diese lautstarke Minderheit will gezielt Diskussionen manipulieren. Von Svea Eckert und Patrick Gensing.
Kategorien: , Nachrichten

Analyse: Der Problemfall von der Leyen

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Minute 41 Sekunden
Im Ausland bewundert, zu Hause kritisiert. Bei Ursula von der Leyen liegen Anspruch und Wirklichkeit derzeit weit auseinander. Die Verteidigungsministerin gerät unter Druck. Von Christian Thiels.
Kategorien: , Nachrichten

Jetzt live: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Minute 41 Sekunden
Mehr als 2900 Athleten kämpfen in Südkorea um olympische Medaillen. Sehen Sie die Wettkämpfe jetzt live und wählen Sie dabei zwischen bis zu vier Livestreams.
Kategorien: , Nachrichten

News-Updates von Novi

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Minute 41 Sekunden
Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Aktuell, auf den Punkt und mit viel Roboter-Charme. Verfügbar im Facebook Messenger und als Web-App. Ein Angebot von funk und tagesschau.
Kategorien: , Nachrichten

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Minute 41 Sekunden
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
Kategorien: , Nachrichten

Bücherei Tostedt will Lust auf Literatur wecken

Nachrichten Tostedt - vor 12 Minuten 17 Sekunden
bim. Tostedt. Wie vielfältig Literatur ist, möchten Sabine Baumann (li.) und Birgit Spang (Mi.) vom Büchereiförderverein Tostedt, hier mit Büchereileiterin Nicole Scheibel, vermitteln. Beide gehen dazu einen eher ungewöhnlichen Weg, um Gedichte vorzutragen. "Die ersten Strophen werden gesungen, die weiteren humorvoll bis ernst vorgelesen. An bestimmten Textpassagen werden die Zuhörer auch hin und wieder zum Mitsingen eingeladen", erläutert Sabine Baumann. Sie und Birgit Spang besuchen dazu auch ältere Menschen - privat, im Altenheim oder als Überraschung zu festlichen Gelegenheiten. Ihren ersten Auftritt hat das Duo am kommenden Freitag, 23. Februar, im Altenheim St. Georg in Buchholz. • Nähere Infos bei Sabine Baumann unter Tel. 04182-293500.
Kategorien: Nachrichten

Faszinierender Dia-Vortrag über Laos und Kambodscha in Winsen

Nachrichten Tostedt - vor 12 Minuten 18 Sekunden
ce. Winsen. "Eine Rundreise durch Laos und Kambodscha" erlebt das Publikum bei einem Reisebilder-Diavortrag mit Hermann Isenberg, zu dem die Deutsch-Indische Gesellschaft (DIG) Winsen (DIG) am Freitag, 2. März, um 19 Uhr im Winsener Marstall (Schlossplatz 11) einlädt. Der Erlös der Veranstaltung kommt armen Kindern im südindischen Kattapana zugute. Die Reise beginnt in Laos mit einer faszinierenden Flussfahrt auf dem Mekong und endet in Luang Prabang. Die Stadt mit ihren vielen Tempeln ist eine der schönsten Metropolen in Südostasien. Von dort geht die Tour durch faszinierende Landschaften in den Süden nach Pakse. Das Bolaven-Plateau beeindruckt mit seinen Kaffe- und Teeplantagen. Dort leben in völliger Abgeschiedenheit noch viele Bergvölker. Ein weiterer Höhepunkt ist die Bootsfahrt zu den 4.000 Inseln. Auf einer Breite von 15 Kilometern und einer Strecke von 50 Kilometern gliedert sich der Mekong in diesem Gebiet in viele Kanäle und Wasserfälle. Ein ganz neuer Reiseabschnitt beginnt in Kambodscha in der sehr turbulenten Stadt Siem Riep. Sie ist der Ausgangspunkt für die Besichtigung der berühmten Tempelanlage von Angkor. Die Tempel und Klöster breiten sich über eine Fläche von 400 Quadratkilometern aus. Viele der einzigartigen Bauten hat sich die Natur zurückgeholt. Vor den Toren von Siem Riep liegt der interessante See Tonle Sap. Im Unterschied zwischen Regen- und Trockenzeit verändert sich der Wasserstand bis zu 5 Meter. Bis zu 80.000 Einwohner leben auf dem See in ihren Hausbooten. Den Schlusspunkt bildet die Hauptstadt Phnom Penh mit dem Königspalast, prunkvollen Villen aus der französischen Kolonialzeit und aufregenden Märkten. - Karten für 10 Euro (DIG-Mitglieder zahlen 7 Euro) können bei Hermann Isenberg (Tel. 04171 - 652777, E-Mail hi@reise-fotografien.de) bestellt und an der Abendkasse erworben werden.
Kategorien: Nachrichten

Eishockey im Live-Ticker - Doppelschlag für Deutschland im Viertelfinale

Tagesschau RDF Feed - vor 17 Minuten
Dem deutschen Eishockey-Team ist gegen Schweden ein Doppelschlag gelungen. Im Viertelfinale steht es nach dem ersten Drittel 2:0.
Kategorien: , Nachrichten

BP-Prognose: Energiehunger wird steigen

Tagesschau RDF Feed - vor 32 Minuten 15 Sekunden
Der Energieriese BP rechnet mit einem weltweit stark steigenden Energiehunger. Einen wachsenden Anteil sollen alternative Quellen befriedigen - insbesondere Wind und Sonne. Von Jens-Peter Marquardt.
Kategorien: , Nachrichten

Kommentar zur Bundeswehr: Warme Worte und Kleingeld reichen nicht

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Stunde 2 Minuten
Wer sagt, dass Deutschland militärisch mehr Verantwortung übernehmen soll, kann das nicht mit Kleingeld und warmen Worten untermauern, meint Christian Thiels. Die Bundeswehr muss ordentlich finanziert werden.
Kategorien: , Nachrichten

Säuglingssterblichkeit: Tägliche Dramen in der Kabuler Kinderklinik

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Stunde 2 Minuten
Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Vor allem in Afghanistan sind Babys in Gefahr. Jürgen Webermann hat eine Säuglingsstation in Kabul besucht.
Kategorien: , Nachrichten

Bilfinger fordert Schadenersatz von Ex-Vorständen

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Stunde 2 Minuten
Es geht um Millionenforderungen: Der Konzern Bilfinger verlangt von Ex-Vorständen Schadenersatz wegen Pflichtverletzungen - auch von Hessens Ex-Ministerpräsident Koch, der zeitweise Vorstandschef war.
Kategorien: , Nachrichten

Pro-Assad-Truppen vorgerückt: Türkei bombardiert Afrin

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Stunde 2 Minuten
Nach der Ankunft regierungstreuer Kämpfer in der von Kurden kontrollierten Region Afrin hat die Türkei das Gebiet nach syrischen Regierungsangaben bombardiert. Damit hatte die Türkei vorab gedroht.
Kategorien: , Nachrichten

Bühne "Bunter Vorhang" mit Dörrie-Lesung und Musikabend

Nachrichten Tostedt - vor 1 Stunde 12 Minuten
bim. Tostedt. Für ihre liebevollen Inszenierungen mit vielversprechenden jungen Darstellern hat sich die noch junge Bühne "Bunter Vorhang", Unter den Linden 39 in Tostedt, bereits einen Namen gemacht. "Um neben den Kindern und Jugendlichen auch einen weiteren Kreis von Menschen anzusprechen, haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr vielfältige, interessante und im wahrsten Sinn des Wortes 'besondere' Künstler zu uns einzuladen", berichtet Theater-Chefin Ulrike von Thien. Den Auftakt macht am Samstag, 3. März, um 19.30 Uhr die Schauspielerin Janette Rauch. Sie liest  aus dem Roman "Mitten ins Herz" von Doris Dörrie. Für die Schauspielerin ist es ein inneres Vergnügen, diese wunderbaren Geschichten zu lesen. Denn Doris Dörrie greift Themen auf, die so menschlich sind und überrascht mit unerwarteten Wendungen und herzerfrischender Komik. Bekannt wurde Dörrie durch ihren dritten Kinofilm "Männer", der ein Welterfolg wurde. Parallel zu ihrer Filmarbeit veröffentlichte sie Kurzgeschichten, Romane, und Kinderbücher, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Der Eintritt zur Lesung kostet 15 Euro, Vorverkauf bei "Buch & Lesen", Unter den Linden 16 in Tostedt. Für Freitag, 9. März, um 20 Uhr hat Christine Prinz einen Musikabend mit der Flensburger Folk & Pop Band "Friedrich Jr. Lichter" bei der Bühne "Bunter Vorhang" organisiert. Die 2012 um den Sänger, Gitarristen und Texter Jan Hamann gegründete Band "Friedrich Jr." verwebt Pop, Folk und Chanson mit maritimen Elementen. Ihre Texte haben Hintersinn, zart-herb ist der Gesang zwischen leisem Rufen und lautem Sinnieren. Die Rhythmen wechseln zwischen Walzer-Wehmut oder tanzbarem Uptempo und handeln von Zerrissenheit zwischen Liebe und Fernweh, von Zweifeln und Zuversicht. Eintritt: 12 Euro.
Kategorien: Nachrichten

Deutsche Langläufer bei Überraschungs-Gold chancenlos

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Stunde 18 Minuten
Im Teamsprint der Frauen hat sich das US-Duo den Olympiasieg gesichert und eine historische Bestmarke von Marit Björgen verhindert. Bei den Männern ließen die Norweger nichts anbrennen. Lange Gesichter gab es mal wieder im deutschen Team.
Kategorien: , Nachrichten

EuGH-Urteil: Bereitschaftszeit ist Arbeitszeit

Tagesschau RDF Feed - vor 1 Stunde 49 Minuten
Sind Bereitschaftsdienste als Arbeitszeit zu werten? Das EuGH hat im Fall eines belgischen Feuerwehrmannes geurteilt: Ja - auch weil er innerhalb von Minuten einsatzbereit sein muss. Von Karin Bensch.
Kategorien: , Nachrichten

OVG Bremen: DFL muss Kosten für Hochrisikospiele tragen

Tagesschau RDF Feed - vor 2 Stunden 37 Minuten
Die DFL muss sich an Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen der Bundesliga beteiligen. Das Oberverwaltungsgericht Bremen erklärte die Forderungen Bremens für rechtens und hob ein Urteil der Vorinstanz auf.
Kategorien: , Nachrichten

„80er-Party“ und Rolling Stones Tribute Band in der „Empore“

Nachrichten Tostedt - vor 3 Stunden 6 Minuten
tw. Buchholz. Ein Party-Wochenende der Extraklasse steht Besuchern des Veranstaltungszentrums „Empore“ (Breite Str. 10) in Buchholz bevor: • Sie sind Europas beste Rolling Stones Tribute Band: Voodoo Lounge ist zu Gast am Freitag, 23. Februar, 20 Uhr in der „Empore“. Sound, Outfit, Bühnenshow - authentischer sind nur noch die Originale. Die Band um ihren charismatischen Sänger Bobby Ballasch, der Mick Jagger nicht nur unglaublich ähnlich sieht, sondern auch so klingt, begeistert schon seit 20 Jahren auf unzähligen Festivals und Konzerten. Im Laufe der Jahre standen Voodoo Lounge dabei mit namenhaften Größen der Musikbranche auf der Bühne: The Sweet, Slade, Hot Chocolate und Manfred Mann`s Earthband, um nur einige zu nennen. Ob im kleinen Club oder zusammen mit dem Braunschweiger Staatsorchester - Voodoo Lounge hat nur ein erklärtes Ziel: Bring’em Rock’n’Roll! Einmal mehr werden Voodoo Lounge mit Leidenschaft, Hingabe und großer Spielfreude den großen Hits der Rolling Stones huldigen. Die Karten kosten 20,80 Euro (Stehplatz, Saal), 24,10 Euro (Sitzplatz, Rang). • Und wer immer noch nicht genug vom Feiern, Tanzen und sogar Flirten hat, erlebt eine neongrelle „80er-Party“ am Samstag, 24. Februar, voller Hits des beliebten Jahrzehnts in der „Empore“. Ab 21 Uhr spielen die „Empore“-DJs unter anderem Lieder von Alphaville („Big in Japan“), Madonna („Into The Groove“), Visage („Fade To Grey“), Michael Jackson (Billie Jean) und Nena („Irgendwie, Irgendwo“). Der Eintritt kostet im Vorverkauf 7 Euro und an der Abendkasse 10 Euro. Außerdem gibt es für die ersten 80 Gäste im 80er-Jahre-Look einen Sekt gratis. • „Empore“-Kasse: Tel. 04181 - 287878 und www.empore-buchholz.de.
Kategorien: Nachrichten

Optimistischer Ausblick in die Zukunft

Nachrichten Tostedt - vor 3 Stunden 12 Minuten
Hans-Peter Piorr informierrt im EWE-Service-Punkt bim. Tostedt. Zukunftsforscher Hans-Peter Piorr, Professor an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde, ist am Mittwoch, 28. Februar, um 19 Uhr im EWE Service-Punkt Tostedt, Zinnhütte 5, zu Gast und informiert unter dem Titel „Wie leben wir in 20 Jahren?" darüber, was jeder Einzelne tun kann, um die Welt ein bisschen lebenswerter zu machen. Fast täglich werden wir mit düsteren Zukunftsszenarien konfrontiert. Wird die Welt in Zukunft überhaupt noch lebenswert sein? „Ja, das wird sie!", sagt der Agrarökonom Hans-Peter Piorr. Er ist überzeugt: „Wenn jeder Einzelne begreift, dass sein persönliches Handeln die Zukunft positiv beeinflussen kann, wird sich auf lange Sicht vieles zum Guten wenden.“ Eintritt: 5 Euro. Anmeldungen über die Tickethotline 0180-6050400 oder unter www.ewe.de/veranstaltungen sowie direkt im EWE-Service-Punkt.
Kategorien: Nachrichten
Inhalt abgleichen