Nachrichten

Malis Regierung tritt ohne Angaben von Gründen zurück

Tagesschau RDF Feed - 30. Dezember 2017 - 11:47
Nur acht Monate war Ministerpräsident Maiga im Amt. Nun trat Malis Regierungschef mit seinem gesamten Kabinett zurück. Zu den Gründen machte er keine Angaben. Präsident Keita dankte Maiga und versprach die rasche Ernennung eines Nachfolgers.
Kategorien: , Nachrichten

Anschlag auf Kopten: Angreifer trug offenbar Bombe bei sich

Tagesschau RDF Feed - 30. Dezember 2017 - 11:47
Nach dem tödlichen Angriff auf eine Kirche bei Kairo gehen die Behörden nur noch von einem Täter aus - er sei verletzt und festgenommen worden. Offenbar plante er einen noch größeren Anschlag: Er trug eine Bombe bei sich, die er wohl in der Kirche zünden wollte. Von J. Stryjak.
Kategorien: , Nachrichten

32. Hallenfußballturnier beim TV Meckelfeld

Nachrichten Tostedt - 30. Dezember 2017 - 10:00
(cc). In 32. Auflage veranstaltet der TV Meckelfeld am Freitag und Samstag (5./6. Januar 2018) in der Sporthalle Appenstedter Weg sein beliebtes Hallenfußballturnier mit dem Oberligisten FC Süderelbe und den Landesligisten Harburger TB, SV Ahlerstedt-Ottendorf, und TV Meckelfeld, sowie dem TSV Neuland, Hamm United, VSV Hedendorf-Neukloster, VfL Maschen als Titelverteidiger (alle Bezirksliga), TuS Fleestedt, und MTV Egestorf (beide Kreisliga) beim Hauptturnier. Erstmals wird bei diesem Traditionsturnier am Freitag, 5. Januar, ab 18 Uhr, ein eigenständiges Turnier für die 2. Herrenmannschaften ausgetragen. Das Teilnehmerfeld: Die Zweite des TuS Fleestedt, TSV Over-Bullenhausen, VfL Jesteburg, Buchholzer FC, Viktoria Harburg, SG Salzhausen-Garlstorf und TV Meckelfeld III. Das Hauptturnier für 1. Herrenmannschaften startet am Samstag, 6. Januar um 12 Uhr. Die Halbfinalspiele werden voraussichtlich um 17 Uhr beginnen, und das Endspiel um 18 Uhr. Vor den Halbfinals werden Nachwuchs-Kicker (U9-Junioren) des TV Meckelfeld und vom FC Süderelbe in einem Einlagespiel ihr Können präsentieren.
Kategorien: Nachrichten

Galileo: Satellitennavigationssystem kurz vor Fertigstellung

Tagesschau RDF Feed - 30. Dezember 2017 - 9:59
14 Jahre dauert die mühsame Bau- und Planungsphase bereits - nun steht das Satellitennavigationssystem Galileo kurz vor der Fertigstellung. Es soll Europa unabhängiger machen von GPS, das dem US-Militär gehört. Von Arno Trümper.
Kategorien: , Nachrichten

Das ändert sich alles im neuen Jahr: Die wichtigsten Gesetzesänderungen in der Übersicht

Nachrichten Tostedt - 30. Dezember 2017 - 8:00
(as). 2018 stehen viele wichtige Änderungen für die Bürger an: Unter anderem steigen Kindergeld und Hartz IV-Regelsatz, die Beitragssätze für die Renten- und Krankenversicherung sinken. Das ändert sich 2018 noch: Mindestlohn: Ab 1. Januar gilt der gesetzliche Mindestlohn von derzeit 8,84 Euro ausnahmslos in allen Branchen. Tarifverträge, die unter dem Mindestlohn liegen, sind dann nicht mehr zulässig. Steuererklärung: Ab 2018 gilt eine neue Abgabefrist für die Steuererklärung: Diese muss zukünftig bis zum 31. Juli des Folgejahres beim Finanzamt eingehen. Der Steuerberater hat dafür bis Februar des übernächsten Jahres Zeit. Einkommensteuer: Der Grundfreibetrag steigt: Zukünftig müssen ledige Erwachsene ihr Jahreseinkommen erst ab 9.000 Euro, statt wie bisher ab 8.820 Euro, versteuern. Der Kinderfreibetrag wächst um 72 Euro auf 4.788 Euro. Kindergeld: Das Kindergeld wird angehoben: Monatlich gibt es jetzt zwei Euro mehr. Für die ersten beiden Kinder sind das jeweils 194 Euro pro Monat, beim dritten Kind 200 Euro und für jedes weitere Kind 225 Euro. Das Kindergeld kann künftig nur noch sechs Monate rückwirkend beantragt werden. Unterhalt: Bei minderjährigen Trennungskindern steigt der Mindestsatz beim Unterhalt je nach Alter des Kindes und dem Einkommen der Eltern um sechs bis zwölf Euro. Gleichzeitig werden die Einkommensklassen reformiert. Hartz IV: Der Regelsatz steigt: Alleinstehende Hartz IV-Empfänger erhalten zukünftig 416 Euro statt 409 Euro pro Monat. Paare erhalten monatlich 374 Euro pro Person, das sind sechs Euro mehr als bisher. Rente: Der Beitragssatz für die gesetzliche Rentenversicherung sinkt von 18,7 auf 18,6 Prozent. Die staatliche Grundzulage für Riestersparer steigt von 154 auf 175 Euro. Die Erwerbsminderungsrente steigt. Um die Betriebsrente zu fördern, erhalten Arbeitgeber ab Januar einen Steuerzuschuss, wenn sie Geringverdiener bei den Betriebsrentenbeiträgen unterstützen....
Kategorien: Nachrichten

Kalifornien: Cannabis - neuer Markt für Unternehmer

Tagesschau RDF Feed - 30. Dezember 2017 - 7:55
Ab Januar ist in Kalifornien der Verkauf von Marihuana legal. Für Unternehmer erschließt sich damit ein neuer Markt. Viele stockten im Vorfeld ihre Lager auf und stellten mehr Personal ein. Marcus Schuler hat sich in der vielleicht bald Boom-Branche umgehört.
Kategorien: , Nachrichten

So viele gesetzlich Versicherte wie noch nie

Tagesschau RDF Feed - 30. Dezember 2017 - 7:55
Am 1. Dezember gab es im Gesundheitswesen einen neuen Rekord: Erstmals waren 72,7 Millionen Menschen gesetzlich versichert. Der GKV-Spitzenverband fordert von der Politik weitreichende Strukturreformen - und mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger.
Kategorien: , Nachrichten

Niki geht an British-Airways-Mutterkonzern IAG

Tagesschau RDF Feed - 30. Dezember 2017 - 5:13
Der Insolvenzverwalter hat für die Air-Berlin-Tochter Niki einen neuen Eigentümer gefunden. Der British-Airways-Mutterkonzern IAG bestätigte am Abend die Übernahme für 36,5 Millionen Euro. 740 der 1000 Jobs sollen erhalten bleiben.
Kategorien: , Nachrichten

Öllieferung an Nordkorea? Trump will China ertappt haben

Tagesschau RDF Feed - 30. Dezember 2017 - 2:56
Schwere Vorwürfe vom US-Präsidenten: China sei auf frischer Tat ertappt worden, Öllieferungen an Nordkorea zu ermöglichen. Einen Beweis nannte Trump aber nicht - und China widerspricht. Südkorea hält laut eigenen Angaben einen unter Hongkong-Flagge fahrenden Frachter fest.
Kategorien: , Nachrichten

Senatswahl in Alabama: Moores endgültige Niederlage

Tagesschau RDF Feed - 30. Dezember 2017 - 2:56
Bis zum Schluss wollte er es nicht wahrhaben: Noch in letzter Minute versuchte der Republikaner Moore hartnäckig, seine Wahlniederlage in Alabama abzuwenden - sogar mit Hilfe eines Lügendetektors. Vergeblich: Die zuständige Kommission hat den Sieg des Demokraten Jones bestätigt.
Kategorien: , Nachrichten
Inhalt abgleichen