Nachrichten

Messerattacke in Flensburg: Mann griff Polizistin direkt an

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 17:12
Erste Zeugenaussagen werfen neues Licht auf den tödlichen Vorfall am Mittwoch in einem Intercity in Flensburg: Offenbar war die 22-jährige Polizistin das Ziel des Angreifers. Warum, ist weiterhin unbekannt.
Kategorien: , Nachrichten

Große Schäden im Landkreis Harburg nach Unwetter

Nachrichten Tostedt - 2. Juni 2018 - 16:57
ce. Landkreis. Große Schäden hat ein Unwetter angerichtet, dass am Freitagabend über den Landkreis Harburg zog. Besonders betroffen war die Gemeinde Seevetal, Einsätze für die Feuerwehren gab es aber auch in der Elbmarsch, Jesteburg, Rosengarten und Winsen. Gegen 20 Uhr gingen die ersten Notrufe in der Leitstelle in Winsen ein, und dann ging es Schlag auf Schlag. Durch sintflutartige Regenfälle liefen insbesondere in Hittfeld und Umgebung zahlreiche Keller voll. Zudem wurden mehrere Straßen überflutet, darunter auch die A1, die in Höhe der Anschlussstelle Hittfeld vorübergehend gesperrt werden musste. In einer Bahnunterführung bei Emmelndorf stand das Wasser über einen Meter hoch. Aus einem bis zu den Fenstern versunkenen Fahrzeug musste die Fahrerin befreit werden. Alle Seevetaler Wehren waren im Einsatz und wurden von Kollegen aus Rosengarten, Tostedt und Hanstedt unterstützt. Für Löscharbeiten an einem brennenden Pkw auf der A7 wurden Feuerwehrleute schließlich aus dem Unwettereinsatz herausgelöst und auf die Autobahn entsandt. Insgesamt arbeiteten die Feuerwehren des Landkreises Harburg in der Nacht zu Samstag über 150 Einsatzstellen ab. Am Samstagmorgen mussten die Seevetaler Wehren nach Durchzug eines Unwettergebietes erneut zu mehreren Einsätzen ausrücken. Um 6.30 Uhr erfolgten die nächsten Alarmierungen in Meckelfeld, Fleestedt, Beckedorf und Hittfeld aufgrund überfluteter Straßen und vollgelaufener Keller. Eine besondere Herausforderung stellte ein Autofahrer in Fleestedt dar, der die Feuerwehrleute bepöbelte und bespuckte. Er wurde schließlich von der Polizei in Gewahrsam genommen. Zur Grundschule Emmelndorf rückten die Feuerwehren Hittfeld, Lindhorst und Helmstorf am Samstagmittag aus. Aufgrund der Wassermassen waren Teile der Schule unterspült worden. Dadurch wurde die Gebäudesubstanz beschädigt, und ein Statiker muss das Gebäude überprüfen. Um weiteren Schaden durch Regenfälle am Gebäude zu verhinden, wurde entschieden, einen...
Kategorien: Nachrichten

US-Zölle: Altmaier hofft aus Ausnahmen

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 15:31
Wie geht es nach den US-Strafzöllen weiter? Wirtschaftsminister Altmaier hofft weiterhin, dass deutsche Firmen ausgenommen werden. Kanada hat wie die EU Klage bei der WTO eingereicht.
Kategorien: , Nachrichten

Machtwechsel in Spanien: Wer ist Pedro Sánchez?

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 12:11
Der Sozialist Sánchez galt schon als politisch tot. Jetzt wurde er durch ein Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Rajoy zum Regierungschef. Keine leichte Aufgabe - ohne Mehrheit im Parlament. Von M. Dugge.
Kategorien: , Nachrichten

Pläne der EU-Kommission: Weniger Geld für Landwirte

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 11:37
Der Agrarsektor macht ein Drittel des EU-Budgets aus. Durch den Brexit fehlen nun Milliarden. EU-Kommissar Hogan will kürzen und umschichten. Profitieren sollen kleine Höfe, wo man sich trotzdem sorgt. Von H. Romann.
Kategorien: , Nachrichten

Maas in der Ukraine: Zwischen Resignation und Aufrappeln

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 11:37
Bei seinem Antrittsbesuch in der Ukraine trifft Außenminister Maas auf ein Land, das von seinen Problemen schier erdrückt wird. Zumindest mit Russland soll es neue Gespräche geben - in Berlin. Von Karin Dohr.
Kategorien: , Nachrichten

Bei den Bezirksmeisterschaften der Leichtathleten auf dem Podest

Nachrichten Tostedt - 2. Juni 2018 - 11:30
(cc). Nachdem Verletzungen seite Entwicklung in den vergangenen Monaten gebremst hatten, ist David Zakarjan von der LG Nordheide (Stammverein TSV Winsen) wieder zurück. Bei den Bezirksmeisterschaften der Leichtathleten holte er im Kugelstoßen und im 100-Meter-Lauf der Altersklasse M15 jeweils den Vizetitel. Das Meisterstück gelang David Zakarjan in seiner Spezialdisziplin, dem Weitsprung (5,74 m). Zudem gewann er den Speerwurf (38,14 m). Auf dem Podest standen auch Timon Leiendecker (TSV Stelle) mit hervorragenden 13,83 Metern im Kugelstoßen der M15. Mit dem Diskus (31,59 m) wurde er Zweiter. Charlotte Fengler (LG Nordheide. TSV Winsen) gewann die beiden Wurfdisziplinen in der W14 mit 8,89 m (Kugel) und 21,64 m (Diskus). Erwartet überlegen konnte Laura Maaß (LGN, HSV Stöckte) die 800-Meter-Lauf in der W14 (2:27,63 Min.) gewinnen. Auf zweite Plätze abonniert waren die Mittelstreckler der LG Nordheide. Alina Bier (LGN, HSV Stöckte) in der W13 in 2:44,28 min und Lina Katharina Madsen (LGN, MTV Fliegenberg) in der W12 in starken 2:37,06 Minuten. Zweite wurde auch Amelie Kiehnbast (LGN, HSV Stöckte) auf der 300-Meter-Strecke der W15 (44,81 Sec.). Den Sprung auf den Silberrang schaffte auch Viktoria Aleksandrova (LGN, TSV Winsen) über 75 Meter in der W12 (10,88 Sec.). Weitere Platzierungen (dritte Plätze) aus dem Kreisgebiet: Lara Schindler (MTV Tostedt), W12, 60m Hürden, 11,98s Rike Becker (LGN/TSV Winsen), W13, Hochsprung, 1,48m Luis Albrecht (TSV Eintracht Hittfeld), M14, 800m, 2:37,14 min Kilian Ostermann (LGN/HSV Stöckte), M13, 800m, 2:33,07 min.
Kategorien: Nachrichten

Schulze fordert Milliarden-Investition von Autokonzernen

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 11:21
Die Bundesumweltministerin bekräftigt ihre Forderung nach einer technischen Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen. Dies würde die Hersteller rund 4,4 Milliarden Euro kosten, rechnet das Ministerium vor.
Kategorien: , Nachrichten

Unwetter in der Eifel: Nur der Bär war ausgebrochen

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 10:30
Im Westen Deutschlands haben Unwetter Schäden angerichtet. Auch ein Zoo in der Eifel stand unter Wasser. Erst hieß es, mehrere Tiere seien ausgebrochen. Inzwischen ist klar: Nur ein Bär war weg.
Kategorien: , Nachrichten

Lennart Weckeck holt Landestitel

Nachrichten Tostedt - 2. Juni 2018 - 10:30
(cc). Bei den niedersächsischen Meisterschaften im Orientierungslauf hat sich Lennart Weckeck vom SC Klecken den Titel in der Sprint-Distanz gesichert. Nach zwei souveränen Läufen über vier Kilometer (Luftlinie) durch die Parks von Braunschweig verwies er die favorisierten Läufer aus Bad Harzburg und Worpswede in der Herren-Klasse auf die Plätze. Markus Dresel belegte bei den Herren Platz sieben. Einen weiteren Meistertitel errang Erhard Jübermann (beide SC Klecken). Er wurde als Erster der Landesrangliste in der Herren-Altersklasse (H65-) den Erwartungen gerecht und siegte überlegen.
Kategorien: Nachrichten

Die Besten für Rangliste qualifiziert

Nachrichten Tostedt - 2. Juni 2018 - 10:00
TISCHTENNIS: Zum Saisonende steht die Herrenvorrangliste auf dem Programm (cc). Beim ersten von insgesamt drei Kreisranglistenturnieren in der Schulsporthalle in Stelle ging es bei sommerlichen Temperaturen um die Qualifikation für die Vorrangliste der Herren. Bei 27 Startern wurden 78 Spiele ausgetragen. Die ersten drei jeder Staffel und der beste Vierte erreichten das Folgeturnier (Vorrangliste) am Sonntag, 3. Juni, in Stelle. In der A-Staffel fiel erst in der siebten und letzten Runde die Entscheidung um den Gruppensieg. Bei einer Bilanz von jeweils 5:1 Spielen regelte die Satzdifferenz die Platzierungen. Mit einem 5:11, 11:7, 11:9, 11:3 Sieg über Thorsten Stein (SV Dohren) schob sich der Steinbecker Reza Soumma auf Rang eins vor. Ahmet Önel (MTV Scharmbeck) wurde Dritter. Ohne Niederlage in der B-Gruppe blieb Matthias Kott vom TV Vahrendorf. Für eine Überraschung sorgte der Fliegenberger Jan Alpermann, der in seiner Gruppe C mit 3:3 noch Fünfter wurde. Der Beste der drei Elbdeich-Männer lag gegen den in der Bezirksklasse beim MTV Obermarschacht II spielenden Andreas Müller sogar schon 0:2 Sätze zurück und und siegte anschließend noch im fünften Satz. Gruppensieger Paul Draheim (TSC Steinbeck-Meilsen) blieb ungeschlagen. Den Gruppensieg in der D-Staffel holte der Steinbecker Sebastian Artmann. Bei der Vorrangliste werden allerdings Artmann, Helmut Klink und Paul Draheim nicht antreten. Hier die 13 qualifizierten Teilnehmer: Reza Soumma, Julian Schnäckel und Lukas Schäffer (alle TSC Steinbeck-Meilsen), Marcel Klöpper und Robin Pasedag (beide MTV Laßrönne), Benedikt Koziol und Jetmir Kabashaj (beide TVV Neu Wulmstorf), Thorsten Stein (SV Dohren), Ahmet Önel (MTV Scharmbeck), Przemyslaw Zielinski (Todtglüsinger SV), Matthias Kott (TV Vahrendorf), Andreas Müller (MTV Obermarschacht), und Jan Möller (MTV Ashausen-Gehrden). 
Kategorien: Nachrichten

Vierbeiner als Leseförderer

Nachrichten Tostedt - 2. Juni 2018 - 8:30
Johanniter im Landkreis Harburg suchen für ihr "Bücherhunde"-Projekt Verstärkung / "Hunde bewerten nicht die Leseleistung" (os). Keine Lust zum Lesen, Schwierigkeiten mit der Konzentration oder Rechtschreib-Probleme - immer häufiger haben Schüler Probleme damit, lesen zu lernen. Um diese Kinder zu unterstützen, haben die Johanniter im Landkreis Harburg das Projekt "Hunde im Leseeinsatz" ins Leben gerufen. Dabei sammeln Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren Lesekompetenz, indem sie einem speziell ausgebildeten Bücherhund laut vorlesen. Derzeit sind im Regionalverband Harburg vier geprüfte Lesehunde im Einsatz, die Johanniter suchen weitere Hundebesitzer, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Die Teilnehmer treffen sich allein oder in Kleingruppen in einer geschützten Umgebung. Die Übungseinheiten und Wochentage werden flexibel mit den Eltern abgestimmt, erklärt Projektleiterin Harmine Dörflein. Die kostenlose Leseförderung besteht aus sechs Einheiten à 45 Minuten, die bei Bedarf verlängert werden können. Die Veranstaltungen finden in Absprache mit dem Johanniter-Ortsverband Buchholz (Rütgersstraße 3) in Gemeindehäusern oder in Büchereien statt. "Ein Hund bewertet die Leseleistung der Kinder nicht und ermöglicht dadurch entspanntes Üben", erklärt Harmine Dörflein. Für die Ausbildung zum Bücherhund sind alle Vierbeiner geeignet, die zwei bis fünf Jahre alt sind, die Kinder mögen und über eine gewisse Grundgelassenheit verfügen. Die Halter benötigen einen Hundeführerschein der Stufe 2 oder eine Begleithundeprüfung z.B. des Verbands für das deutsche Hundewesen (VDH). Hundebesitzer, die an der Ausbildung ihrer Vierbeiner interessiert sind, sollten Spaß im Umgang mit Kindern haben und für die einjährige Ausbildungszeit einmal pro Woche Zeit haben. • Infos bei Harmine Dörflein unter Tel. 0173-5198935 oder per E-Mail an harmine.doerflein@johanniter.de.
Kategorien: Nachrichten

S&P stuft Bonität der Deutschen Bank kräftig ab

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 7:09
Nächster Rückschlag für die Deutsche Bank: Die Ratingagentur S&P hat die Bonitätsnote des Geldinstituts gesenkt - von "A-" auf "BBB+". Bereits gestern war die Aktie auf ein Rekordtief gerutscht.
Kategorien: , Nachrichten

Superman ist 80: Fit im Alter

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 7:09
Als vor 80 Jahren erstmals das "Superman"-Comic erschien, war das Superhelden-Genre geboren. Doch der Held hat sich im Lauf seines Lebens stark verändert. Ein Grund dafür ist der politische Wandel Amerikas. Von Marcus Schuler.
Kategorien: , Nachrichten

Streit um Pflegepersonal: "Keine spürbare Verbesserung"

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 7:09
Gerade erst haben sich Krankenhausbetreiber und Krankenkassen auf Personaluntergrenzen geeinigt, um Patienten besser betreuen zu können. Doch Verbände warnen: Die Unterbesetzung werde so zementiert. Von Tamara Anthony.
Kategorien: , Nachrichten

Mietpreisbremse: Kein Allheilmittel

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 7:09
Seit drei Jahren gibt es die Mietpreisbremse in rund 300 deutschen Städten. Bisher blieb sie allerdings weitgehend wirkungslos. Mit den Plänen der GroKo soll sich das nun ändern. Von Sandra Stalinski.
Kategorien: , Nachrichten

611 Athleten erreichten das Ziel

Nachrichten Tostedt - 2. Juni 2018 - 6:00
LEICHTATHLETIK: Jubiläum für den Wald und Wiesenlauf in Salzhausen ((cc). Exakt 611 Teilnehmer (Vorjahr 697) erreichten das Ziel beim 20. Wald- und Wiesenlauf in Salzhausen, womit der MTV die angepeilte 700er-Marke nicht erreichen konnte. Den Sieg beim 20-km-Lauf um den Düver-Cup sicherten sich Birgit Rusche vom VfL Jesteburg (1:45:31,3 Std.) und Torben Rohlfs (1:21:08,5 Min., MC Pirate). Den Sieg beim 10,5-km-Sparkassen-Lauf holten Iris Majoor (51:38,9 Min., ohne Verein) und Frank Schulz (40:22,2) vom SC Vierhöfen. Beim 5,4-km-Trimmlauf waren Caroline Baldhun (23:23,9 Min., HSV Stöckte) und Leon Ahrens (20:45,3, Gymnasium Salzhausen) die Bestplatzierten. Auf dem Programm standen auch Kinder- und Schülerläufe sowie Walking und Nordic Walking. Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgten fleißige Helferinnen und Helfer. • Alle Ergebnisse unter www.mtv-salzhausen.de.
Kategorien: Nachrichten

Trump will Nordkoreas Machthaber Kim nun doch treffen

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 5:38
Erst sagt er zu, dann sagt er ab, jetzt sagt er wieder zu. Der Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim werde nun doch wie ursprünglich geplant am 12. Juni stattfinden, verkündete US-Präsident Trump.
Kategorien: , Nachrichten

EU-Klage gegen US-Zölle: Kein Handelskrieg - noch nicht

Tagesschau RDF Feed - 2. Juni 2018 - 4:21
Die EU wehrt sich gegen die Sonderzölle der USA und reicht Klage bei der WTO ein. Von einem Handelskrieg will EU-Kommissarin Malmström dennoch nicht sprechen. Klar ist nur: Die EU hat große Sorge. Von Ralph Sina.
Kategorien: , Nachrichten
Inhalt abgleichen