Nachrichten

Trumps Halbzeitbilanz: "Was brauchen wir sonst noch?"

Tagesschau RDF Feed - 21. Januar 2019 - 6:31
Zwei Jahre ist US-Präsident Trump im Amt, seither ist die Politik des Landes in einem dauerhaften Erregungszustand. Seine Anhänger kümmert das wenig. Ihre Interessen werden zuverlässig bedient. Von Arthur Landwehr.
Kategorien: , Nachrichten

Brexit-Streit: Abgeordnete wollen Kontrolle an sich ziehen

Tagesschau RDF Feed - 21. Januar 2019 - 5:10
Britische Abgeordnete verschiedener Parteien sollen daran arbeiten, die kommenden Brexit-Entscheidungen hinauszuzögern, um den Austrittsprozess an sich zu reißen. Die Regierung zeigt sich besorgt.
Kategorien: , Nachrichten

US-Demokraten: Eher links oder eher Mitte?

Tagesschau RDF Feed - 21. Januar 2019 - 5:10
Weiblicher, jünger, vielfältiger: Die US-Demokraten haben sich gewandelt. Und erste Präsidentschaftskandidaten positionieren sich. Doch wie die Partei 2020 Trump schlagen könnte, weiß sie noch nicht. Von Martina Buttler.
Kategorien: , Nachrichten

Weltspiegel-Reportage: Die Hauptstadt der Psychiater

Tagesschau RDF Feed - 21. Januar 2019 - 5:10
Hektisch, laut, überdreht - New York ist anstrengend. Üblich ist es, sich beim Psychiater Hilfe zu suchen. Angebote gibt es viele: von der Behandlung ernsthafter Probleme bis zu Wellness für die Seele. Von Christiane Meier.
Kategorien: , Nachrichten

AfD-Spenden: Bundestag bestätigt Liste mit Gönner-Namen

Tagesschau RDF Feed - 21. Januar 2019 - 2:45
Der Bundestag hat bestätigt, Namenslisten möglicher AfD-Spender zu prüfen. Zuvor hatten NDR, WDR und SZ berichtet, die AfD habe Listen übermittelt, die zu Alice Weidel und einem weiteren AfD-Politiker führten.
Kategorien: , Nachrichten

Bericht vom CSU-Parteitag: Söder will nicht mehr streiten

Tagesschau RDF Feed - 21. Januar 2019 - 2:45
Nach zwei historischen Wahlpleiten soll Markus Söder die CSU als Parteichef und Ministerpräsident zu neuer Stärke führen. Wie soll das gelingen? Mit weniger Streit, sagt er im Bericht vom Parteitag der CSU.
Kategorien: , Nachrichten

Mazedonien-Frage: Ausschreitungen bei Protesten in Athen

Tagesschau RDF Feed - 21. Januar 2019 - 2:29
Zehntausende protestieren in Athen zur Stunde gegen die geplante Namensänderung des Nachbarstaats Mazedonien in Nord-Mazedonien. Dabei kam es zu Ausschreitungen. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein.
Kategorien: , Nachrichten

Shutdown in USA: Demokraten lehnen "Rohrkrepierer" ab

Tagesschau RDF Feed - 21. Januar 2019 - 2:29
Die US-Amerikaner warten auf Initiativen zur Beendigung des Shutdowns. Nach Tagen des Stillstands machte nun Präsident Trump einen Vorschlag. Doch was er anbot, war für die Demokraten viel zu wenig. Von Sebastian Schreiber.
Kategorien: , Nachrichten

Kongo: Wahlverlierer Fayulu ruft zu Protesten auf

Tagesschau RDF Feed - 20. Januar 2019 - 23:15
Formal scheint der Machtwechsel im Kongo perfekt: Das Verfassungsgericht wies eine Klage gegen Wahlsieger Tshisekedi wegen Wahlfälschung ab. Doch der unterlegene Präsidentschaftskandidat will das nicht akzeptieren.
Kategorien: , Nachrichten

Matera feiert sich als Kulturhauptstadt 2019

Tagesschau RDF Feed - 20. Januar 2019 - 22:12
Felsen, Höhlenwohnungen und eine historische Altstadt - die süditalienische Stadt Matera gilt bei Touristen als Geheimtipp. Der einstige Schandfleck feiert sich in diesem Jahr als Europäische Kulturhauptstadt.
Kategorien: , Nachrichten

Ex-Militär bei "Gelbwesten" Vom Donbass an die Seine

Tagesschau RDF Feed - 20. Januar 2019 - 21:40
In der "Gelbwesten"-Bewegung haben sich Freiwillige zu einem Sicherheitsteam formiert, unter ihnen Ex-Militärs. Mindestens einer ist als Extremist bekannt und war Kämpfer im Donbass. Von Silvia Stöber.
Kategorien: , Nachrichten

Hanstedter Faslams-Jubiläumsumzug war ein "eiskaltes Vergnügen"

Nachrichten Tostedt - 20. Januar 2019 - 19:52
ce. Hanstedt. "Wir sind die Männer mit einem harten Job - wir fahren mit dem Bob", hallte am Sonntag ein Party-Kracher durch die Straßen von Hanstedt beim großen Festumzug zum 50-jährigen Bestehen des Faslamsclubs. Zwar mussten mangels Schnee weder die mehr als ein Dutzend beteiligten Wagen- und Fußgruppen noch die Hunderte von Besuchern mit dem Bob anreisen. Temperaturen um den Gefrierpunkt machten den Narren-Konvoi dennoch zu einem im wahrsten Wortsinn "eiskalten Vergnügen".  Regionale Aufreger wie die vielerorts laufende Diskussion um eine künftige Fortführung der jahrzehntelangen Faslams-Tradition mangels Beteiligung wurden bei dem Umzug ebenso originell aufs Korn genommen wie etwa die angestrebte Rückkehr des HSV in die 1. Bundesliga ("Jetzt Witze über den HSV zu machen, ist sooo zweitklassig") oder die umstrittene Umstellung von Sommer- auf Winterzeit. Letzteren Themas nahmen sich die Narren aus Ollsen an, die die Kult-Trickfigur "Rosaroter Panther" verkörperten und mit dem Spruch "Sommer- oder Winterzeit - Paulchen ist das Drehen leid" auf das Titellied der TV-Animationsserie, "Wer hat an der Uhr gedreht?", anspielten.  Zu den begeisterten Zuschauern, die den Umzug verfolgten, gehörte Stephanie Schwartz (42) aus Wesel, die zusammen mit Bianca Wahlen (42) und deren Tochter Lea (17) aus Jesteburg nach Hanstedt gekommen war. "Die Atmosphäre und die Gruppen sind hier immer wieder toll", war sich das Trio einig. Stephanie Schwartz hatte tags zuvor mit ihrem Nachwuchs auch die Kindermaskerade besucht: "Da war die Stimmung ebenfalls super!"
Kategorien: Nachrichten

Einbrecher im Kreis Harburg unterwegs

Nachrichten Tostedt - 20. Januar 2019 - 18:19
ce. Landkreis. Auch Einbrecher machten jetzt wieder den Landkreis Harburg unsicher. In Buchholz nutzten Unbekannte am Samstagmittag die Unachtsamkeit von Eigentümern eines Einfamilienhauses am Seppenser Mühlenweg aus. Während diese im Garten vor dem Haus arbeiteten, betraten die Gauner durch die Terrassentür die Innenräume, durchsuchten sie nach Wertgegenständen und stahlen schließlich eine Geldbörse. • In einem Einfamilienhaus im Mühlenweg in Fleestedt wurden Einbrecher am Freitag gegen 20.30 Uhr durch die heimkehrenden Hausbesitzer überrascht. Die Täter konnten unerkannt fliehen und trotz einer groß angelegten Fahndung nicht gefasst werden. Wieviel Beute die Einbrecher gemacht haben, war bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt. • In der Straße "Kiek Ut" in Bendestorf kam es am Freitagnachmittag zu einem Wohnungseinbruch in einem Einfamilienhaus. Unbekannte hebelten ein Fenster auf und durchsuchten das Haus nach Wertsachen. Auch hier ist noch nicht bekannt, ob etwas gestohlen wurde.
Kategorien: Nachrichten

TSV Winsen verteidigt Hallentitel

Nachrichten Tostedt - 20. Januar 2019 - 18:01
FUSSBALL: TSV-Team dreht im Finale 1:3-Rückstand gegen Oberligisten Buchholz 08 (cc). Mit einem 5:3-Endspielsieg gegen den Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08 verteidigte der TSV Winsen (Landesliga) beim Sparkassen-Hallen-Masters des FC Rosengarten am Samstagabend in Nenndorf seinen Vorjahrestitel. Buchholz führte im Finale bereits mit 3:1, aber Winsen drehte zum 5:3-Erfolg. Das Endspiel erreichte der TSV Winsen durch einen 2:1-Halbfinalsieg gegen den Harburger TB (Landesliga. Der TSV Buchholz 08 besiegte im zweiten Halbfinalspiel den TV Meckelfeld (Landesliga) mit 3:1. Dritter wurde der Harburger TB (4:1 gegen Meckelfeld). Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.
Kategorien: Nachrichten

Reifen und Werkzeuge aus Garage gestohlen

Nachrichten Tostedt - 20. Januar 2019 - 17:32
ce. Marschacht. Ein Satz Reifen und mehrere Werkzeuge stahlen Diebe jetzt aus einer Garage in der Straße Wennereck in Marschacht. Zuvor hatten sie auf bislang nicht geklärte Weise das elektrische Gartentor "geknackt". Die Reifenbolzen eines vor der Garage geparkten Pkw wurden gelockert. Diese Reifen ließen die Gauner jedoch nicht mitgehen, da sie womöglich gestört wurden. Hinweise an die Polizei Winsen unter Tel. 04171 - 7960.
Kategorien: Nachrichten

Mit Glas-Wasser-Trick Schmuck erbeutet

Nachrichten Tostedt - 20. Januar 2019 - 16:03
ce. Emmelndorf. Ein sogenannter Einschleichdiebstahl geschah jetzt in Emmelndorf in der Straße Binsal. Dort klingelte ein Mann bei einer älteren Hausbewohnerin und bot ihr zunächst Gartenarbeiten an. Als die Frau ablehnte, bat der Unbekannte sie um ein Glas Wasser. Diese Ablenkung der Frau muss ein weiterer Unbekannter genutzt haben, um das Haus zu betreten und es nach Geld und Schmuck zu durchsuchen. Letzteren ließen die Täter mitgehen. Die Polizei warnt daher erneut vor einer solchen Vorgehensweise von Gaunern.
Kategorien: Nachrichten

Promillesünder waren wieder im Landkreis unterwegs

Nachrichten Tostedt - 20. Januar 2019 - 16:01
ce. Landkreis. Motorisierte Alkoholsünder waren auch am vergangenen Wochenende wieder im Landkreis Harburg unterwegs. "Spitzenreiter" war mit 2,01 Promille ein Mann (22) aus Seevetal, der mit seinem Pkw an der Autobahn-Anschlussstelle Ramelsloh eine Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen überfuhr. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein sichergestellt. • 1,41 Promille im Blut hatte ein in Buchholz erwischter Autofahrer (37) im Blut. Ihm wurden eine Blutprobe und der Führerschein abgenommen, und er darf sich ebenfalls auf ein Strafverfahren gefasst machen. • In einem Leihwagen saß ein Mann (57) mit 0,8 Promille am Steuer, als ihn die Polizei in Hollenstedt kontrollierte. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, bis er wieder fahrtüchtig war. Da der Ertappte bereits mit einem ähnlichen Vergehen der Polizei aufgefallen war, wird er nun mit einem Bußgeld von 1.000 Euro und einem zweimonatigen Fahrverbot rechnen müssen.
Kategorien: Nachrichten

Vandale verletzte Mann mit Messer

Nachrichten Tostedt - 20. Januar 2019 - 15:34
ce. Winsen. Mit einem Messer zerkratzte am frühen Sonntagmorgen ein junger Winsener den Wagen eines anderen Mannes. Als dieser den Täter zur Rede stellen wollte, wurde er von dem Vandalen mit dem Messer angegriffen und oberflächlich am Rücken verletzt.
Kategorien: Nachrichten

Explosion in Nordirland: Verdacht auf Autobombe

Tagesschau RDF Feed - 20. Januar 2019 - 15:24
In der nordirischen Stadt Londonderry gab es vor einem Gerichtsgebäude eine Explosion. Die Hintergründe sind unklar, die Polizei geht Hinweisen auf eine Autobombe nach. Politiker sprechen bereits von einem Anschlag.
Kategorien: , Nachrichten

Betrüger wurde in Buchholz festgenommen

Nachrichten Tostedt - 20. Januar 2019 - 15:07
ce. Buchholz. Eine Frau zeigte jetzt bei der Buchholzer Polizei ihren Ex-Partner (61) an, da dieser sie mehrfach betrogen habe. Sie habe ihn dann rausgeschmissen, weshalb der Mann zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung seine Sachen zusammenpackte. Bei der Überprüfung der Personalien des Mannes stellten die Ordnungshüter fest, dass er aufgrund von Unterschlagungen und Betrügereien bereits mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Der Betrüger wurde noch beim Auszug festgenommen, um dann ins Gefängnis einzuziehen.
Kategorien: Nachrichten
Inhalt abgleichen