Nachrichten

Nach WM-Sieg: Ausschreitungen in französischen Städten

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 8:14
Am Rande der Jubelfeiern über den WM-Sieg hat es in Frankreich auch Ausschreitungen gegeben. Hunderte Menschen wurden in Gewahrsam genommen. Die allermeisten Feiern verliefen laut Behörden aber friedlich.
Kategorien: , Nachrichten

Afghanistan: Immer mehr getötete Zivilisten

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 8:14
Die Zahl der in Afghanistan getöteten Zivilisten hat im ersten halben Jahr 2018 einen Höchststand erreicht. Die meisten starben durch Bomben. Auch am Sonntag wurden bei einem Anschlag in Kabul wieder Menschen getötet.
Kategorien: , Nachrichten

US-Reaktionen auf Helsinki: "Vor einem Tyrannen selbst erniedrigt"

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 7:43
Nach dem Treffen zwischen US-Präsident Trump und Kremlchef Putin fällt die Bewertung in den USA weitgehend negativ aus. Demokraten wie Republikaner kritisierten Trumps Auftritt. Der US-Präsident verteidigte sich.
Kategorien: , Nachrichten

Italien lässt Bootsflüchtlinge an Land

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 6:41
450 Flüchtlinge waren am Samstag von einem Holzboot im Mittelmeer gerettet worden. Nachdem fünf EU-Staaten sich bereit erklärten, einige aufzunehmen, durften sie nun in Sizillien an Land gehen.
Kategorien: , Nachrichten

MTV Egestorf empfängt Ligakonkurrenten

Nachrichten Tostedt - 17. Juli 2018 - 6:30
(cc). Obwohl in dieser Woche noch die Qualifikationsrunde für den Fußball-Bezirkspokal ausgespielt wird, wurde bereits das Spiel der ersten Hauptrunde im Pokalwettbewerb auf den Terminplan gesetzt. Am Sonntag, 22. Juli, 15 Uhr in Egestorf, steigt das Kreisduell zwischen dem Bezirksliga-Aufsteiger MTV Egestorf und dem Ligakonkurrenten SG Scharmbeck-Pattensen. Beide Teams hatten in der Qualifikationsrunde ein Freilos.
Kategorien: Nachrichten

Spahn für höhere Löhne in der Pflegebranche

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 4:23
Gesundheitsminister Spahn hat höhere Löhne für die Beschäftigten in der Pflegebranche angemahnt. Um den Beruf attraktiver zu machen, solle es künftig Tarifverträge für alle Pflegekräfte geben.
Kategorien: , Nachrichten

Ferdi Cebi: Altenpfleger aus Überzeugung

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 4:23
Im Wahlkampf lud er spontan die Kanzlerin ins Seniorenheim ein, jetzt kommt sie tatsächlich vorbei. Wer ist der Mann, der Angela Merkel den Pflegealltag zeigen will? Von Tim Belke.
Kategorien: , Nachrichten

Bayern: Grenzpolizei laut Söder genehmigt

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 4:23
Details der Vereinbarung nennt der bayerische Ministerpräsident Söder nicht. Aber er verkündet: Bayerns Polizei darf die Grenzen zu Österreich und Tschechien kontrollieren.
Kategorien: , Nachrichten

Heil verteidigt Rentenpläne: "Was wäre denn die Alternative?"

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 4:23
Zu teuer, zu Lasten der jüngeren Generation: Die Kritik am Rentenpaket der Koalition ist groß. Arbeitsminister Heil weist sie zurück und beruhigt: Die Koalition habe die Stabilität der Beiträge "im Blick".
Kategorien: , Nachrichten

Politische Aktion: "Pussy Riot" schickt Flitzer aufs Feld

Tagesschau RDF Feed - 17. Juli 2018 - 0:45
Die Unterbrechung war kurz, aber die Welt schaute zu: Vier Flitzer stürmten beim WM-Endspiel in Moskau aufs Spielfeld. Die Aktivistengruppe "Pussy Riot" steckte dahinter - mit klaren politischen Forderungen.
Kategorien: , Nachrichten

Frankreich - Zufriedenheit erst mit Pokal

Tagesschau RDF Feed - 16. Juli 2018 - 20:37
Die Franzosen feiern den Gewinn der Weltmeisterschaft euphorisch. Trainer Didier Deschamps sieht einen Grund darin, dass dieser Zustand eben erst nach dem Endspiel einsetzte. Die Kroaten zeigen, dass sich Niederlagen und Zufriedenheit nicht ausschließen.
Kategorien: , Nachrichten

Putin und Trump in Helsinki: Brennpunkt zum Gipfeltreffen

Tagesschau RDF Feed - 16. Juli 2018 - 20:21
Zum ersten Mal haben sich US-Präsident Trump und Russlands Präsident Putin zu bilateralen Gesprächen getroffen. Das Brennpunkt-Team ist vor Ort und analysiert den Gipfel.
Kategorien: , Nachrichten

Helsinki-Treffen: Was Trump und Putin zu besprechen haben

Tagesschau RDF Feed - 16. Juli 2018 - 18:00
Nun sitzen sie zusammen - und Trump und Putin mangelt es nicht an Themen: Neben geopolitischen Interessen und Sanktionen steht vor allem Russlands Einmischung in die US-Wahl im Raum. Die wichtigsten Fragen des Treffens.
Kategorien: , Nachrichten

Trumps Rat an May: "Verklagen Sie doch die EU!"

Tagesschau RDF Feed - 16. Juli 2018 - 17:13
Während seines ersten offiziellen Besuchs in Großbritannien hatte US-Präsident Trump Premierministerin May Tipps für die Brexit-Verhandlungen gegeben. Nun verriet May, welche es waren. Von Anne Demmer.
Kategorien: , Nachrichten

Wechselwochen bei Opel: Tolle Prämie sichern!

Nachrichten Tostedt - 16. Juli 2018 - 16:32
Ab sofort starten die „Opel Wechselwochen“. Dabei erhalten Käufer eines neuen Astra bei Inzahlungnahme ihres Opel-Gebrauchtwagens eine Prämie von bis zu 4.000 Euro. Die Aktion läuft bei allen teilnehmenden Opel-Partnern in Deutschland bis zum 31. August. Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller sieht der Aktion erwartungsvoll entgegen: „Unser Bestseller Astra bietet Innovationen der Oberklasse und vereint sportlichen Fahrspaß mit wegweisender Konnektivität. In den ‚Opel Wechselwochen‘ gelten für das europäische ‚Auto des Jahres 2016‘ attraktivere Konditionen denn je.“ Der höchste Preisnachlass von 4.000 Euro winkt beim Kauf eines Astra INNOVATION-Fünftürer mit 150 PS starkem 1,4-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer und Start/Stop (Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,9-6,7 l/100 km, außerorts 4,8-4,6 l/100 km, kombiniert 5,6-5,4 l/100 km, 128-125 g/km Kohlendioxid), der höchst komfortable und sichere Mobilität garantiert. Premium-Merkmale wie das IntelliLux LED® Matrix-Licht, ergonomische Aktiv-Sitze oder die Opel-Frontkamera zeugen von der Ausnahmestellung des Astra in der Kompaktklasse. Extra günstige Konditionen gibt’s in den „Opel Wechselwochen“ auch für den bewährten Corsa und die drei trendigen X-Modelle Crossland X, Mokka X und Grandland X.
Kategorien: Nachrichten

Wechselwochen bei Opel: Tolle Prämie sichern!

Nachrichten Tostedt - 16. Juli 2018 - 16:32
Ab sofort starten die „Opel Wechselwochen“. Dabei erhalten Käufer eines neuen Astra bei Inzahlungnahme ihres Opel-Gebrauchtwagens eine Prämie von bis zu 4.000 Euro. Die Aktion läuft bei allen teilnehmenden Opel-Partnern in Deutschland bis zum 31. August. Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller sieht der Aktion erwartungsvoll entgegen: „Unser Bestseller Astra bietet Innovationen der Oberklasse und vereint sportlichen Fahrspaß mit wegweisender Konnektivität. In den ‚Opel Wechselwochen‘ gelten für das europäische ‚Auto des Jahres 2016‘ attraktivere Konditionen denn je.“ Der höchste Preisnachlass von 4.000 Euro winkt beim Kauf eines Astra INNOVATION-Fünftürer mit 150 PS starkem 1,4-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer und Start/Stop (Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,9-6,7 l/100 km, außerorts 4,8-4,6 l/100 km, kombiniert 5,6-5,4 l/100 km, 128-125 g/km Kohlendioxid), der höchst komfortable und sichere Mobilität garantiert. Premium-Merkmale wie das IntelliLux LED® Matrix-Licht, ergonomische Aktiv-Sitze oder die Opel-Frontkamera zeugen von der Ausnahmestellung des Astra in der Kompaktklasse. Extra günstige Konditionen gibt’s in den „Opel Wechselwochen“ auch für den bewährten Corsa und die drei trendigen X-Modelle Crossland X, Mokka X und Grandland X.
Kategorien: Nachrichten

Fast 29.000 Beschwerden über Telefonwerbung

Tagesschau RDF Feed - 16. Juli 2018 - 16:26
In vielen Fällen ist es nicht erlaubt, aber trotzdem gibt es sie: Lästige Werbeanrufe: Firmen lassen bei Tausenden das Telefon klingeln. Die Beschwerden häufen sich - fast 29.000 waren es im ersten Halbjahr.
Kategorien: , Nachrichten

Maas: "Auf USA nicht mehr uneingeschränkt verlassen"

Tagesschau RDF Feed - 16. Juli 2018 - 15:40
Der bisherige Verlauf der Trump-Europareise wirkt massiv nach. Außenminister Maas will das Verhältnis zu den USA neu bestimmen - der "politische Atlantik" sei breiter geworden.
Kategorien: , Nachrichten

Trump-Putin-Treffen: Der Gipfel der Unwägbarkeiten

Tagesschau RDF Feed - 16. Juli 2018 - 14:38
In Helsinki sitzen Trump und Putin zusammen - begleitet von wachsender Nervosität in Europa. Zu groß die Sorge, Putin könnte Trump zu großen Zugeständnissen bewegen. Wie die Begegnung ausgeht, ist völlig offen. Von Ina Ruck.
Kategorien: , Nachrichten

Landwirte und Politiker beteiligen sich am Blühflächen-Programm des Umweltministeriums

Nachrichten Tostedt - 16. Juli 2018 - 12:58
ce. Winsen. Heinrich Wörmer, Andrea Röhrs und Rudolf Meyer, allesamt Landwirte der CDU-Fraktion im Winsener Stadtrat, sowie Steffen Behr, CDU-Sprecher im Umweltausschuss, besichtigten jetzt eine von Röhrs angelegte Blühfläche als Lebensraum für Insekten in der Sangenstedter Feldmark. "Wir freuen uns, dass der Rat in seiner jüngsten Sitzung dem CDU-Antrag zum Beitritt der Stadt Winsen zum 'Netzwerk Blühende Landschaften' des Niedersächsischen Umweltministeriums einstimmig zugestimmt hat", so Steffen Behr, Mit-Initiator des Antrages. "Neben den Kommunen und den privaten Gartenbesitzern leistet auch ein Großteil der Landwirte einen positiven Beitrag zur Schaffung besserer Lebensbedingungen für die Insekten- und Vogelwelt. Dies sollte stärker öffentlich zur Kenntnis genommen werden“, wünschte sich Andrea Röhrs. Sowohl Heinrich Wörmer aus Pattensen als auch Röhrs haben auf ihren landwirtschaftlichen Flächen insektenfreundliche Blühstreifen von jeweils zehn Hektar angelegt. "Das allein entspricht einer Fläche von 28 Fußballfeldern. Wir haben bei der Anlage von Blühflächen im Landkreis Harburg in den letzten Jahren einen erheblichen Zuwachs zu verzeichnen. Das ist eine erfreuliche Entwicklung“, betonte Rudolf Meyer. "Laut Landwirtschaftskammer ist der Blühflächenanteil im Landkreis von 193 Hektar im Jahr 2011 auf 1.104 Hektar in 2018 gestiegen. Dazu kommen rund 1.000 Hektar Ackerbrache". Die verschiedenen Saatgutmischungen für die Blühflächen wurden in enger Zusammenarbeit mit den Imkerverbänden entwickelt und können über den örtlichen Landhandel bezogen werden. "Als Hobbyimker freue ich mich besonders über die gute Zusammenarbeit von Imkern und Landwirten. Dies ist ein außerordentlich positives Projekt. Alle Seite profitieren davon", sagte Steffen Behr. "Der Insekten- und Vogelwelt wird durch die spezielle Auswahl der Blühpflanzen eine ganzjährige Nahrungsquelle angeboten, das Landschaftsbild wird aufgewertet, und für die Landwirte ergibt sich durch die...
Kategorien: Nachrichten
Inhalt abgleichen